Programm: 2016

Manifesta 11

Pavillon of Reflections, Zürich, 18 June, 4:00 pm

Collaborations

Pavillon of Reflections, © E.A.T. / Engadin Art Talks

Intro

E.A.T. @ MANIFESTA 11
HÜTTENZAUBER

Die Hütte ist ein Gründungsmythos der Architektur - gleichzeitig aber gebaute Wirklichkeit in den Bergen. Die Hütte bietet Schutz und Zuflucht vor Wind und Wetter. Sie ist aber auch Refugium für den Geist;  ein Ort, wo in der Kulturgeschichte Abgeschiedenheit immer wieder zelebriert wurde. Genau darüber und natürlich über das Hüttenleben  werden sich an einem Engadiner Stammtisch Architekten, Künstler, Hüttenbauer und Hüttenbewohner unterhalten.

Die E.A.T. Pop up werden moderiert von Philip Ursprung, gta/ETH Zürich, und Finn Canonica, Chefredakteur Tagesanzeiger Magazin.

Ort und Zeit

Samstag 18. Juni 2016, von 16 bis 18 Uhr
Pavillon of Reflections, Manifesta 11, Zürich

Zurück